Die Zielsetzung der Leichtathletikvereinigung Kandertal sind:

 

-   Möglichkeit von zukunftsorientier Nachwuchsarbeit

-   Die Besten des Kandertals können zusammen trainieren und sie bleiben nach wie vor Mitglied ihres Stammvereins. Einzig bei offiziellen Wettkämpfen müssten sie auf Grund der Lizenzpflicht unter LV Kandertal starten. An einem Jugitag kann somit unter dem bisherigen Verein gestartet werden

-   Motivierte Leichtathleten/innen können im Tal bleiben und so die zeitlichen Ressour­cen im Training nutzen und nicht für die Anfahrtswege auf Thun oder Bern

-   Die vereinsübergreifende Zusammenarbeit wird automatisch gefördert

-   Möglichkeit von Startgelegenheiten, welche sonst nicht möglich wären (Staffel-SM etc.)

 

-   Die Leichtathleten/innen würden auch an die definierten Wettkämpfe begleitet. Dadurch entsteht automatisch eine positive Gruppendynamik